Besuchsverbot für stationäre Einrichtungen wird weiter gelocktert

Ab dem 1. Juli 2020 werden die Besuchsregelungen von stationären Pflegeeinrichtungen weiter gelockert. Für Besucher gelten dabei strikte Verhaltensregeln, dazu zählen:

  • Screening mit Temperaturkontrolle
  • Händedesinfektion
  • Mundschutzpflicht
  • Einhaltung der Abstandsregeln
  • Nies- und Hustenhygiene

Unter Einhaltung dieser Schutzmaßnahmen kann jeder Bewohner täglich maximal zwei Besuche empfangen. Je nach Verfügbarkeit der Räume kann der Besuch zeitlich begrenzt werden, umfasst jedoch mindestens eine Stunde. Je nach Besuchsort sind zwei Besucher (in der Einrichtung) und vier Besucher (im Garten/Außenbereich) möglich.

Wir bieten unseren Angehörigen sowohl an Wochentagen, als auch an Wochenenden und Feiertagen Besuchszeiten am Vor- und Nachmittag an. In Ausnahmefällen können auch individuelle Absprachen außerhalb der Besuchszeiten vereinbart werden. Vor dem Besuch erhalten die Angehörigen eine Einweisung in den Infektionsschutz und werden einem Kurzscreening inklusive Temperaturmessung unterzogen. Zudem müssen sich die Besucher in ein Register eintragen.

Wir freuen uns, dass nun weitere Optionen offen stehen, dem Bedürfnis nach sozialen Kontakten und persönlichem Austausch unserer Bewohner zu entsprechen, auch wenn aufgrund der weiterhin bestehenden Infektionsgefahr durch das SARS-CoV-2-Virus weiterhin Einschränkungen bestehen bleiben.

Was bedeutet die Lockerung des Besuchsverbot für die Einrichtungen der Heinrichs Gruppe?

Für einen Besuchstermin setzen Sie sich direkt mit unseren jeweiligen Einrichtungen vor Ort in Verbindung.

  • Besuche in separaten Arealen oder Raumeinheiten im Außenbereich sind mit bis zu vier Personen möglich.
  • Besuche in einem separaten Raum innerhalb der Einrichtung: Nach Verfügbarkeit können bis zu zwei Besucher innerhalb der Einrichtung einen Bewohner in einem separaten Raum besuchen.
  • Besuche im Bewohnerzimmer: Der Besuch kann mit maximal zwei Personen erfolgen.

Tagespflegen haben den Betrieb wieder aufgenommen

Seit Anfang Juni haben unsere beiden Tagespflegen in Breberen und Übach-Palenberg den Betrieb wieder aufgenommen. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, erfolgt die Wiederinbetriebnahme schrittweise und sowohl für Gäste als auch für Mitarbeiter gelten Abstands- und Hygieneregeln. Zudem dürfen wir aufgrund der vorgeschriebenen Maßnahmen nur eine eingeschränkte Anzahl von Gästen empfangen.

Bleiben Sie gesund!
Das Team der Heinrichs Gruppe

07.05.2020

Allgemein, News, Presse

Wassenberg. Essen hält Leib und Seele zusammen: In allen unseren Einrichtungen kochen wir selber. Unsere Hauswirtschaftsleitung im SZB Wassenberg, Marion Zander, hat in der hauseigenen Konditorei herrliche Törtchen gebacken. Besser könnte ein Besuch im Café auch nicht aussehen.

(mehr …)

13.07.2020

Allgemein, News


Breberen. Wir gratulieren Simone Boonen aus dem SZB Breberen zur fünfjährigen Betriebszugehörigkeit:

(mehr …)

11.07.2020

Allgemein, News


Bedburg. Unser Glückwunsch richtet sich an die Kollegen in Bedburg: (mehr …)

09.07.2020

Allgemein, News

Gangelt-Breberen. Wenn im Innenhof in unserem SZB Breberen die Ukulele ausgepackt wird, ist gute Laune garantiert.

(mehr …)

09.07.2020

Allgemein, News

Heinsberg. Wir freuen uns auf unsere künftige Kooperation mit der ambulanten Hospizbewegung Camino e.V. Geilenkirchen. Karin Heinrichs, Geschäftsführung Heinrichs Gruppe, und  Franz-Josef Breukers, Vorsitzener Camino e.V., haben jetzt im Seniorenzentrum Heinsberg die Kooperation unterzeichnet.

(mehr …)

03.07.2020

Allgemein, News

Gangelt. Die Heinrichs Gruppe setzt auf gesunde Mitarbeiter: Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements kooperiert der Pflegedienstleister mit Urban Sports Club.

(mehr …)

01.07.2020

Allgemein, News

Aachen. Die Senioren aus dem Haus Aurelius haben sich jetzt über einen gemütlichen Grillnachmittag im Garten gefreut. Dabei hat der neue Hauswirtschaftsleiter, Cosimo Martina, die Gelegenheit genutzt, sich vorzustellen.

(mehr …)

29.06.2020

Allgemein, News

Übach-Palenberg. An der Friedrich-Ebert-Straße in Übach-Palenberg entstehen 32 neue Sozialwohnungen.

(mehr …)

22.06.2020

Allgemein, News

Übach-Palenberg. Senioren und Mitarbeiter der Pro8 Frelenberg haben in den vergangenen Wochen gemeinsam ein Hochbeet angelegt – das Ergebnis kann sich sehen lassen.

(mehr …)

19.06.2020

Allgemein, News

Übach-Palenberg.  Wenn Wenn Panuba Tiergestützte Aktivitäten und Therapie zu Gast ist, sind nicht nur die Bewohner aus der Pro8 Frelenberg ganz vorne mit dabei.

(mehr …)

18.06.2020

Allgemein, News

Nächste Seite »

Hinweis

Sie sind im Begriff, die Webseite der Heinrichs Gruppe zu verlassen. Die Heinrichs Gruppe ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Webseiten.

Sie werden weitergeleitet an folgenden Link:

Klicken auf den Link oben um forzufahren oder auf den folgenden Button um abzubrechen: Abbrechen