WICHTIGE INFORMATION ZUM CORONA-VIRUS

Generelles Besuchsverbot in stationären Pflegeeinrichtungen wird aufgehoben

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hat beschlossen, das aktuell geltende Besuchsverbote in den Einrichtungen der Pflege zum 10. Mai 2020 aufzuheben. Damit haben Bewohnerinnen und Bewohner wieder die Möglichkeit, Besuche etwa von Familienangehörigen und Freunden zu bekommen.

Wir freuen uns, dass nun weitere Optionen offen stehen, dem Bedürfnis nach sozialen Kontakten und persönlichem Austausch unserer Bewohner zu entsprechen, auch wenn aufgrund der weiterhin bestehenden Infektionsgefahr durch das SARS-CoV-2-Virus weiterhin Einschränkungen bestehen bleiben.

Denn weiterhin gilt: Besuche innerhalb der Einrichtung sind weiterhin auf das Notwendigste zu beschränken. Nur im Einzelfall ist ein Besuch in der Einrichtung möglich und muss vorab von der Einrichtungsleitung genehmigt werden. Die Einrichtungsleitung soll Ausnahmen unter Schutzmaßnahmen und nach Hygieneunterweisung zulassen, wenn es medizinisch oder ethisch-sozial geboten ist, zum Beispiel bei Palliativpatienten.

Was bedeutet die Lockerung des Besuchsverbot für die Einrichtungen der Heinrichs Gruppe?

Für den Besuch bieten wir in allen unseren Einrichtungen sogenannte Besucherhäuschen. Diese stehen an der Fensterscheibe der Einrichtung, sodass direkter Sichtkontakt besteht. Die Sprache wird übertragen, sodass sich Angehörige kontaktlos gegenüber sitzen, sich unterhalten und sich sehen können.

Ab dem 10. Mai 2020 werden täglich sowohl für den Vormittag als auch für den Nachmittag individuelle Besuchszeiten für die Besucherhäuschen vergeben. Wenn Sie Ihren Angehörigen/Ihre Angehörige besuchen möchten, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Sozialtherapeutischen Dienst. Haben Sie bitte Verständnis dafür, sollte Ihr Wunschtermin bereits vergeben sein. Wir bemühen uns, die verfügbaren Termine gerecht zu verteilen, sodass jeder Bewohner und jede Bewohnerin nach der langen Zeit zeitnah die Möglichkeit hat, seine oder ihre Angehörigen zu sehen.

Bleiben Sie gesund!
Das Team der Heinrichs Gruppe

Hinweis

Sie sind im Begriff, die Webseite der Heinrichs Gruppe zu verlassen. Die Heinrichs Gruppe ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Webseiten.

Sie werden weitergeleitet an folgenden Link:

Klicken auf den Link oben um forzufahren oder auf den folgenden Button um abzubrechen: Abbrechen