SZB Heinsberg

Unser Standort in der Kreishauptstadt

Das Seniorenzentrum Heinsberg ist unser neuer Standort in der Kreishauptstadt. In unmittelbarer Nähe zur Stadtmitte bietet das helle und liebevoll eingerichtet Haus ein optimales Maß an Lebensqualität im Alter.

Größe und Ausstattung

Das SZB Heinsberg – SZB steht für Seniorenzentrum Breberen und damit für das Mutterhaus der Heinrichs Gruppe – bietet 68 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause und verfügt zudem über neun Kurzzeitpflegeplätze. In unseren SZB-Häusern geben wir altersbetagten, pflegebedürftigen und leicht dementiell veränderten Menschen ein Zuhause. Deshalb sind unsere Seniorenzentren so geschmackvoll eingerichtet wie das eigene Zuhause. Großzügige Gartenanlagen und die unmittelbare Nähe zur Natur sind fester Bestandteil des Wohnkonzeptes. Das SZB Heinsberg liegt darüber hinaus in unmittelbarer Nähe zur Stadtmitte und bietet seinen Bewohnern dadurch zusätzlich Attraktivität.

Das SZB Heinsberg erstreckt sich über drei Geschosse und verfügt über eine barrierefreie Ausstattung. Großzügige Glasflächen, mehrere Innenhöfe und Balkone sorgen für viel Tageslicht auf den großzügigen Fluren der Einrichtung. Mehrere Aufenthaltsräume und möblierte Nischen laden die Bewohner ein, sich zurück zu ziehen oder an Aktivitäten teilzunehmen.

Pflege und Betreuung

Egal, um welche Form der Betreuung es geht: Oberste Priorität der Heinrichs Gruppe ist es, die Selbstbestimmung des Menschen zu erhalten. Das ist die Voraussetzung für eine größtmögliche Lebensqualität und Selbstständigkeit der Bewohner – und zugleich das Pflegeleitbild der Heinrichs Gruppe. Deshalb orientieren wir uns bei unserer täglichen Arbeit am personenzentrierten Ansatz von Tom Kitwood, der das Wohlbefinden eines Menschen in den Mittelpunkt stellt. Zudem beruht unser Pflegeleitbild auf den acht Artikeln der Pflegecharta für hilfe- und pflegebedürftige Menschen. Sie beschreiben ganz konkret das Recht auf Selbstbestimmung, Privatheit, Teilhabe am sozialen Leben und auf ein Sterben in Würde. Denn für uns haben die Mitentscheidung des Bewohners und seine Selbstbestimmung oberste Priorität.

Der Pflegeplan und die Pflegedokumentation bilden die Grundlage für unsere transparente Pflege. Die fachliche Kompetenz erhalten und erweitern wir durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter. Ein wichtiger Baustein dieses Konzepts ist die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Haus- und Fachärzten vor Ort.

Unser sozialtherapeutischer Dienst legt großen Wert darauf, die individuellen Bedürfnisse unserer Bewohner zu entdecken, ihre vorhandenen Ressourcen bei den regelmäßige stattfindenden Aktivitäten einzusetzen und zu fördern. Vielfältige Angebote, wie Einzelgespräche, Gedächtnistraining, Kegeln, Spiele-, Film- und Dianachmittage, Ausflüge sowie Gottesdienste sorgen für das seelische Wohlbefinden. Zudem besuchen uns regelmäßig Vereine, Kindergärten und ehrenamtliche Helfer. Unsere hauseigene Küche bietet den Bewohnern ein vielfältiges Frühstück, mittags zwei frisch zubereitete Wahlmenüs, nachmittags Gebäck und abends abwechselnde Beilagen. Darüber hinaus werden täglich kleinere Zwischenmahlzeiten und ein großes Getränkeangebot bereitgehalten. Die Mitarbeiter des Hygieneteams sorgen für die Reinigung der Zimmer und Allgemeinflächen sowie für die Wäscheversorgung der Bewohner. Im Seniorenzentrum Heinsberg bieten wir hilfs- und pflegebedürftigen Menschen stationäre Lang- und Kurzzeitpflege.

Unsere Pflegesätze sind mit den Kostenträgern verhandelt und werden monatlich mit 30,42 Tagen abgerechnet.

Hier finden Sie die Kostenaufstellung nach Pflegegraden für die stationäre Pflege. Stand: 1. Januar 2021

Hier finden Sie die Kostenaufstellung nach Pflegegraden für die Kurzzeitpflege. Stand: 1. Januar 2021

 

 

Corona-Schnelltests
für Besucherinnen und Besucher:

Montags bis mittwochs
16:00-18:00 Uhr
Donnerstag und freitags
09:30-11:30 Uhr
Samstags
15:00-17:00 Uhr

Zwecks Terminabsprache wenden Sie sich gerne montags bis freitags zwischen 11:00 und 12:00 Uhr an den sozialtherapeutischen Dienst unter der Rufnummer
(0 24 52) 96 73 6 -27/-37

szb

SZB Heinsberg
Altenpflegeheim GmbH

Schafhausener Straße 53
52525 Heinsberg

Tel.: (0 24 52) 96 736 – 0
Fax.: (0 24 52) 96 736 – 69

heinsberg@heinrichs-gruppe.de

Einrichtungsleitung
Ralf Beckers
Tel.: (0 24 52) 96 736 – 14

Pflegedienstleitung
Brigitte Schwefler
Tel.: (0 24 52) 96 736 – 15

Leitung Sozialtherapeutischer Dienst
Bernadette Cranen
Tel.: (0 24 52) 96 736 – 27

Hauswirtschaftsleitung
Jürgen Zander
Tel.: (0 24 52) 96 736 – 25

Für Fragen rund um das Belegungsmanagement
ist Donevan Hilgers Ihr Ansprechpartner.

dhilgers@heinrichs-gruppe.de
0 163 35 25 262

Büroöffnungszeiten

Mo – Fr:
08:30 – 12:00 Uhr

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

MP-Sicherheit-Heinsberg@heinrichs-gruppe.de

Veranstaltungen

September

Do., 30.09., 10:00 Uhr
Gedächtnistraining mit dem Tablet auf dem WB Lago Laprello

Oktober

Fr., 01.10., 10:00 Uhr
Kicker-Turnier auf dem WB Schlangenkapelle

Sa., 02.10., 10:00 Uhr
Bingo-Runde für alle im Veranstaltungsraum

So., 03.10., 10:00 Uhr
Plauderstunde mit Sekt und Knabbereien auf dem WB Schlangenkapelle

Mo., 04.10., 15:30 Uhr
Wir basteln für den Herbst auf dem WB Schlangenkapelle

Di., 05.10., 08:30 Uhr
Wir fahren frühstücken im Café Plum

Mi., 06.10., 10:00 Uhr
Bewegungsangebot im Veranstaltungsraum für alle WBs

Do., 07.10. 10:00 Uhr
Wir kochen Kürbissuppe auf dem WB Lago Laprello

Fr., 08.10., 15:30 Uhr
Spaziergang WB Windmühle

Sa., 09.10., 10:00 Uhr
Hexagon auf dem WB Lago Laprello

Sa., 09.10., 15:30 Uhr
Kegelturnier auf dem WB Windmühle

So., 10.10, 10:00 Uhr
Galgenmännchen auf dem WB Schlangenkapelle

Mo., 11.10., 15:30 Uhr
Wir werden kreativ auf dem WB Schlangenkapelle

Di., 12.10., 10:30 Uhr
Wortgottesdienst mit Frau Houben im Veranstaltungsraum

Mi., 13.10., 10:00 Uhr
Bewegungsangebot für alle im Veranstaltungsraum

Do., 14.10., 10:00 Uhr
Wir backen Apfelkuchen auf dem WB Windmühle

Do., 14.10., 14:30 Uhr
Kaffeeklatsch auf dem WB Windmühle

Fr., 15.10., ab 9:00 Uhr
Schuhe shoppen beim Schuhverkauf Klütsch im Veranstaltungsraum

Fr., 15.10., 10:00 Uhr
Wir kochen Kürbissuppe auf dem WB Schlangenkapelle

Sa., 16.10., 10:00 Uhr
Musikquiz auf dem WB Lago Laprello

So., 17.10., 10:00 Uhr
Mandalas malen mit Entspannungsmusik auf dem WB Schlangenkapelle

Di., 19.10., 14:00 Uhr
Oktoberfest für alle Bewohner im Veranstaltungsraum

Mi., 20.10., 10:00 Uhr
Bewegungsangebot für alle im Veranstaltungsraum

Do., 21.10., 10:00 Uhr
Stadt-Land-Fluss auf dem WB Windmühle

Fr., 22.10., 10:00 Uhr
Wir backen Apfelkuchen auf dem WB Schlangenkapelle

Fr., 22.10., 14:30 Uhr
Kaffeeklatsch auf dem WB Schlangenkapelle

Sa., 23.10., 10:00 Uhr
Ballspiele auf dem WB Lago Laprello

So., 24.10., 10:00 Uhr
Kegelturnier auf dem WB Schlangenkapelle

Mo., 25.10., 10:00 Uhr
Wir backen Apfelkuchen auf dem WB Lago Laprello

Mo., 25.10., 14:30 Uhr
Kaffeeklatsch auf dem WB Lago Laprello

Di., 26.10., 10:00 Uhr
Spaziergang WB Windmühle

Mi., 27.10., 10:00 Uhr
Wir kochen Kürbissuppe auf dem WB Schlangenkapelle

Do., 28.10., 15:30 Uhr
Kegelturnier auf dem WB Lago Laprello

Fr. 29.10., 10:00 Uhr
Kreatives Gestalten auf dem WB Schlangenkapelle

Sa., 30.10., 15:30 Uhr
Gedächtnistraining mit dem Tablet WB Windmühle

So., 31.10., 10:00 Uhr
Wir spielen Hexagon auf dem WB Schlangenkapelle

Hinweis

Sie sind im Begriff, die Webseite der Heinrichs Gruppe zu verlassen. Die Heinrichs Gruppe ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Webseiten.

Sie werden weitergeleitet an folgenden Link:

Klicken auf den Link oben um forzufahren oder auf den folgenden Button um abzubrechen: Abbrechen