Die Heinrichs Gruppe

Neue Maßstäbe für Menschen mit Demenz

Sie sind auf der Suche nach einer geschützten Unterbringung in der Region Gangelt, Heinsberg, Aachen oder dem Rhein-Erft-Kreis? Dann sind wir Ihr Ansprechpartner. Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen.

Seit über 20 Jahren steht die Heinrichs Gruppe für Pflege auf ausgezeichnetem Niveau. Mit dem Ziel, älteren und hilfsbedürftigen Menschen ein lebenswertes Zuhause zu geben, eröffneten Karin und Johannes Heinrichs 1993 das erste Seniorenzentrum mit 54 Pflegeplätzen in Breberen, Gangelt. Inzwischen gehören rund 1.000 Mitarbeiter und zehn Standorte zum Familienunternehmen Heinrichs Gruppe. Die Heinrichs Gruppe bietet ein ganzheitliches Betreuungsangebot: Tagespflege, Servicewohnen, Ambulant Betreutes Wohnen, stationäre Pflege und die geschützte Unterbringung von Menschen mit Demenz. Egal, um welche Form der Betreuung es geht: Oberste Priorität der Heinrichs Gruppe ist es, selbst bei einer geschützten Unterbringung, die Selbstbestimmung der Menschen zu erhalten. Das ist die Voraussetzung für eine größtmögliche Lebensqualität und Selbstständigkeit des Menschen – und zugleich das Pflegeleitbild der Heinrichs Gruppe.

Mit unseren Pro8-Häusern haben wir neue Maßstäbe in der Betreuung von Menschen mit Demenz im Kreis Heinsberg, Aachen und dem Rhein-Erft-Kreis gesetzt. „Das permanente Auf- und Ablaufen auf einem begrenzten Flur kann einen Menschen doch nicht befriedigen“ – diese Beobachtung war Anstoß für den Bau eines innovativen Wohnkomplexes in Form einer Acht. Dieses international beachtete und mit dem Innovationspreis der Region Aachen ausgezeichnete Architektur – und Betreuungskonzept hat neue Maßstäbe in der Versorgung von Menschen mit Alzheimer und Demenz gesetzt. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Pro8-Einrichtungen.

Artikel Aachener Zeitung zum Innovationspreis 2007
Artikel Rheinische Post zum Innovationspreis 2007

Unser Pflegeleitbild

Egal, um welche Form der Betreuung es geht: Oberste Priorität der Heinrichs Gruppe ist es, die Selbstbestimmung des Menschen zu erhalten. Das ist die Voraussetzung für eine größtmögliche Lebensqualität und Selbstständigkeit der Bewohner – und zugleich das Pflegeleitbild der Heinrichs Gruppe. Bei unserer täglichen Arbeit orientieren wir uns an dem personenzentrierten Ansatz des britischen Psychogerontologen Tom Kitwood, der das Wohlbefinden des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Denn für uns haben die Mitentscheidung des Bewohners und seine Selbstbestimmung oberste Priorität. Zudem beruht unser Pflegeleitbild auf den acht Artikeln der Pflegecharta für hilfe- und pflegebedürftige Menschen. Sie beschreiben ganz konkret das Recht auf Selbstbestimmung, Privatheit, Teilhabe am sozialen Leben und auf ein Sterben in Würde.

Werfen Sie einen Blick auf die MDK-Ergebnisse unserer einzelnen Häuser.

Berichte:
MDK-Bericht Seniorenzentrum Breberen
MDK-Bericht Seniorenzentrum Wegberg
MDK-Bericht Seniorenzentrum Wassenberg
MDK-Bericht Haus Karin
MDK-Bericht Haus Aurelius
MDK-Bericht Pro8 I Kückhoven
MDK-Bericht Pro8 II Kückhoven
MDK-Bericht Pro8 Bedburg
MDK-Bericht Pro8 Frelenberg
MDK-Bericht Pro8 Würselen
MDK-Bericht SZB Häusliche Krankenpflege

Unser Leistungsspektrum

Unser Angebot umfasst stationäre und häusliche Altenpflege, ambulant betreutes Wohnen, Tagespflege, Eingliederungshilfe für Menschen mit psychischen Problemen und die Betreuung Demenzkranker, Chorea-Huntington-Patienten sowie gerontopsychisch kranker Menschen in geschützter Unterbringung. Egal, um welche Form der Betreuung es geht: Oberste Priorität der Heinrichs Gruppe ist es, die Selbstbestimmung der Menschen zu erhalten. Das ist die Voraussetzung für eine größtmögliche Lebensqualität und Selbstständigkeit des Menschen – und zugleich das Pflegeleitbild der Heinrichs Gruppe.

Hier finden Sie unsere Imagebroschüre zum Download.