Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Für Besucher von Pflegeeinrichtungen gelten strikte Verhaltensregeln, dazu zählen:

  • Negativer Corona-Schnelltest
  • Temperatur-Screening
  • Händedesinfektion
  • Mundschutzpflicht
  • Einhaltung der Abstandsregeln
  • Nies- und Hustenhygiene

Unter Einhaltung dieser Schutzmaßnahmen kann jeder Bewohner täglich Besuche empfangen. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir weiterhin um vorherige telefonische Anmeldung Ihres Besuchs. Die individuellen Testzeiten und Ansprechpartner können der Website der Einrichtungen entnommen werden.

Wir bieten unseren Angehörigen sowohl an Wochentagen, als auch an Wochenenden und Feiertagen Besuchszeiten am Vor- und Nachmittag an. In Ausnahmefällen können auch individuelle Absprachen außerhalb der Besuchszeiten vereinbart werden. Vor dem Besuch erhalten die Angehörigen eine Einweisung in den Infektionsschutz und werden einem Corona-Schnelltest unterzogen. Zudem müssen sich die Besucher in ein Register eintragen.

Wir freuen uns, dass nun weitere Optionen offen stehen, dem Bedürfnis nach sozialen Kontakten und persönlichem Austausch unserer Bewohner zu entsprechen, auch wenn aufgrund der weiterhin bestehenden Infektionsgefahr durch das SARS-CoV-2-Virus weiterhin Einschränkungen bestehen bleiben.

Bleiben Sie gesund!

Das Team der Heinrichs Gruppe

Hinweis

Sie sind im Begriff, die Webseite der Heinrichs Gruppe zu verlassen. Die Heinrichs Gruppe ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Webseiten.

Sie werden weitergeleitet an folgenden Link:

Klicken auf den Link oben um forzufahren oder auf den folgenden Button um abzubrechen: Abbrechen