Unsere Philosophie

Machen Sie mit uns Karriere vor Ort

Aufgrund der Globalisierung und des demografischen Wandels wächst der Druck auf Arbeitgeber heute beständig. Um uns auch zukünftig erfolgreich dem Markt stellen und weiter entwickeln zu können, setzen wir auf verantwortungsbewusste Mitarbeiter. Wir unterstützen sie durch ein fundiertes Einarbeitungskonzept und bieten ihnen bedarfs- und fähigkeitsorientierte, interne und externe Fort- und Weiterbildungen. Es ist uns wichtig, Eigengewächse zu stärken, damit sie vor Ort Karriere machen können.

Gesundheit ist uns wichtig

Auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter legen wir großen Wert und fördern diese durch verschiedene gesundheitsfördernde Projekte, wie Entspannungsmassagen während der Arbeitszeit, finanziert von der Geschäftsführung. Seit dem Frühjahr 2015 tragen wir das Siegel „familienfreundlicher Arbeitgeber“, das von der Bertelsmann Stiftung vergeben wird. Die Vorteile einer familienfreundlichen Personalpolitik sind offenkundig: Familienfreundlichkeit zieht qualifiziertes Personal an und Familienfreundlichkeit schafft Zufriedenheit und steigert somit die Produktivität. Die Heinrichs Gruppe hat erkannt, dass vielen Arbeitnehmern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig ist und bietet Lösungen.

famm_logo_2015-2018

Das betriebliche Eingliederungsmanagement

Wie jeder Betrieb in Deutschland ist auch die Heinrichs Gruppe dazu verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten. Das BEM dient dem Erhalt der Gesundheit des Mitarbeiters und ist ein Instrument, um den Folgen des demographischen Wandels wirksam zu begegnen. Gleichzeitig sichert das BEM durch frühzeitige Intervention die individuellen Chancen den Arbeitsplatz zu behalten.